LJ Bogen

Wir über uns

Netzwerk für die Anliegen der Jugendlichen

Die Landjugend versteht sich als Koordinator der Anliegen von Jugendlichen im ländlichen Raum. In vielen Bereichen gehen die Verantwortlichen von einem städtisch geprägten Bild des Jugendlichen aus. Deshalb ist die Rolle der Landjugend in zahlreichen Institutionen und Gremien von besonderer Bedeutung. Die Landjugend hat sich als moderne Jugendorganisation positioniert, die sich ihrer landwirtschaftlichen Wurzeln bewusst ist.

 

Die über 1400 Mitglieder im Bezirk Urfahr sind der Beweis dafür, dass es gelungen ist, für die Mitglieder die richtige Sprache zu finden, das richtige Angebot zu gestalten und auch richtig zu motivieren. Noch immer stehen Aus- und Weiterbildung, agrarische Themen, Wettbewerbe, Kultur, Brauchtum und der starke Bezug zum ländlichen Raum im Vordergrund der Tätigkeiten der Landjugend Österreich.

Dieses Erfolgsrezept macht die Landjugend auch heute noch zum größten Jugendverein im ländlichen Raum.